Der Lastenfahrrad Ratgeber 2018

Tipps, Empfehlungen, Erfahrungen, Beratung – Lastenrad vergleichen und günstig online kaufen

Kinder Lastenfahrrad

 

Herzlich Willkommen beim Lastenfahrrad Ratgeber 2018, Ihrem Informationsportal rund um das beliebte Transportfahrrad. Auf http://www.lastenfahrrad-transportfahrrad.de finden Sie viele Informationen, Empfehlungen, Tipps und Ratschläge zu den beliebten Lastenfahrrädern. Lassen Sie sich von uns zeigen, welche Vorteile ein Lastenrad mit sich bringt. Erfahren Sie außerdem, welches Lastenrad am besten zu Ihren Bedürfnissen passt, damit Sie dann auch die richtige Kaufentscheidung treffen können.


Durch ein Lastenrad inspirieren lassen

Unsere Produktbeschreibungen wurden detailliert erarbeitet. Dabei wurden viele verschiedene Lastenfahrräder aus unterschiedlichen Quellen verglichen, um Ihnen einen objektiven Überblick zu gewähren. Das Lastenfahrrad liegt gerade in Deutschland total im Trend. Es sorgt für umweltfreundlichen Spaß, vor allem bei Familien. Aber nicht nur Kinder lassen sich einfach und bequem mit einem Lastenrad von A nach B transportieren, sondern natürlich auch Tiere, Möbel, Einkaufstüten, Kartons und vieles mehr. Für Kinder ist es allerdings eine besonders gelungene Abwechslung, da die Fahrt hautnah miterlebt wird. Und nicht nur deshalb sind Lastenfahrräder eine echte Alternative zum Auto geworden. Sie sind umweltschonend und preiswerter!


Günstige Lastenfahrräder

In unserem Ratgeber finden Sie die wichtigsten Tipps und Ratschläge, um genau das Lastenfahrrad zu bekommen, was Sie sich wünschen. Genau wie bei normalen Fahrrädern gibt es auch hier wesentliche Unterschiede. Lassen Sie sich am besten inspirieren und klicken Sie sich durch unsere Auswahl an Lastenfahrrädern und Elektro Lastenfahrrädern.

Wenn Sie direkt ein Lastenrad kaufen und sich nicht groß beraten lassen möchten, dann empfehlen wir Ihnen, einmal diese Liste mit günstigen Lastenfahrrädern auf Ebay* anzusehen. Dort finden Sie die heutigen Top Angebote. Vor allem auch der Gebrauchtmarkt für das Lastenfahrrad wird immer größer und damit interessanter.


Beliebte Lastenfahrräder

Johnny Loco Woody LastenfahrradAchielle Long LastenfahrradGazelle Cabby LastenfahrradJohnny Loco Brighton LastenfahrradCangoo Downtown N3 LastenfahrradCangoo Groovy LastenfahrradBabboe Big Lastenfahrrad
Gewicht42Kgca. 35 Kgca. 38 Kg42Kgca. 25 Kgca. 50 Kgca. 60 Kg
Größe217cm x 85cm x 110cm230cm x 85cm x 110cm255 cm lang218cm x 85cm x 110cm210cm x 63cm x 110cm210cm x 88cm x 110cm217 cm lang, 88 cm breit
Ladekapazitätca. 50 Kgca. 50Kg2 Kinder; mit Maxi Cosi Sitz 3 Kinderbis zu 150Kgbis zu 100 Kgbis zu 140Kgbis zu 100 Kg, 4 Sitzplätze
Maße Transportbox75cm x 57cm x 32cm – 47cm58cm-80cm x 44cm-65cm x 40cmk.A.102cm x 57cm x 32cm70cm x 62cm x 38cm94cm x 63cm x 49cm90cm * 58cm * 53cm
Reifen26″ hinten, 24″ vorne26″ / 20″Hinterrad: 26 Zoll, Vorderrad: 20 Zoll26″ hinten, 24″ vorne26″ hinten, 20″ vorne24″ hinten, 20″ vorn26″ hinten, 20″ vorn
Rahmen53cm AluminiumUniversell49 cm hoher schwarzer Stahlrahmen53cm StahlrahmenStahlrahmen52cm Stahlrahmen52cm Stahlrahmen
BremseScheibenbremse vorne, RücktrittsbremseShimano RollenbremseShimano Rollenbremse am HinterradScheibenbremse vorne, Shimano Rollenbremse hintenShimano Rücktrittbremse und Trommelbremse vorneTektro hydraulische Scheibenbremse vorn, RücktrittbremseTrommelbremsen
GangschaltungShimano Nexus 3 Gang NabenschaltungShimano Nexus 8 Gang, FreilaufShimano Nexus 7-Gang NabenschaltungShimano Nexus 7 Gang Nabenschaltung mit RücktrittShimano Nexus 3 Gang Nabenschaltung7 Gang Shimano Nexus Nabenschaltung5 Gang Nabenschaltung
Regenabdeckung möglich
Schloss
Transport von Kindern
Besonderheiteninklusive Stoffsitze für zwei KinderIndividuelle HerstellungKippstopper, 2 Sitzbänke (ausklappbar) für 3 Kinder, 3 Dreipunktgurte, Verstellbarer Aluminum-Lenker, Regenzelt kann montiert werden, Schnellspanner am Sattelinklusive Stoffsitze mit 2 GurtenDreigurt Sicherheitsgurtinklusive 4 Sicherheitsgurte2 Sitzbänke (ausklappbar) für 4 Kinder, 4 Dreipunktgurte, Quick Release Verschluß für einfaches Verstellen der Sattelhöhe, Verstellbarer Aluminum-Lenker, Standardmäßige Vorbereitung für die Montage eines Regen-/Sonnenverdeckes
Produktbeschreibung DETAILS ›› DETAILS ›› DETAILS ›› DETAILS ›› DETAILS ›› DETAILS ›› DETAILS ››
Preis1899
inkl. MwSt.
1699
inkl. MwSt.
1699
inkl. MwSt.
2495
inkl. MwSt.
1119,00
inkl. MwSt.
1439
inkl. MwSt.
999
inkl. MwSt.
Weiter zum Kauf Zum Shop* Zum Shop* Zum Shop* Zum Shop* Zum Shop* Zum Shop* Zum Shop*
Vergleichen (max. 3)


Welche Lastenfahrrad Typen gibt es?

Lastenfahrrad Frau

Wenn Sie sich nun über Ihre Bedürfnisse im Klaren sind, können Sie sich überlegen, welchen Typ Lastenfahrrad Sie bevorzugen. Hier wird in 4 Kategorien unterschieden: normales Lastenfahrrad, Elektro Lastenfahrrad, Lastenzweirad oder Lastendreirad. Hier können Sie sich gerne über die verschiedenen Typen einen Überblick beschaffen. Bei der Wahl des richtigen Typs kommt es ganz auf Ihre Bedürfnisse an und wie Ihre Erwartungen an ein Lastenrad aussehen. In unserem Lastenfahrrad Ratgeber helfen wir Ihnen gerne bei der Qual der Wahl.


Jetzt ein günstiges Lastenfahrrad auf Ebay kaufen*


Ratgeber: Darauf kommt es beim kaufen an:

Preis-/Leistungsverhältnis

Jedes Transportfahrrad kann mehr transportieren als ein herkömmliches Fahrrad. Die Preise sind dementsprechend grundsätzlich höher angesetzt. Aber nicht gleich jedes günstige Lastenfahrrad ist auch billig in seiner Qualität und umgekehrt rechtfertigt ein hoher Preis nicht gleich ein qualitativ hochwertiges Lastenrad. Diese Beurteilung ist sehr subjektiv und hängt vom jeweiligen Geldbeutel ab. Das können Sie natürlich nur für sich selbst entscheiden. Schauen Sie also auch auf weitere qualitative Kriterien und nicht nur auf den Preis. Schließlich möchten Sie ja auch eine Zeit lang Freude damit haben.


Gewicht

Das ist sicher eines der wichtigsten Kriterien. Wiegt Ihr Lastenrad so viel wie ein Auto, dann haben Sie zwar bald kräftige Beine, aber sinnvoll ist das nicht wirklich. Schauen Sie also genau auf das Gewicht. Je weniger Last, desto weniger müssen Sie sich anstrengen und desto länger halten Sie auch durch. Die Gewichtsklassen sind allerdings oft nah beieinander und riesige Unterschiede gibt es kaum. Beachten Sie diesen Faktor dennoch bei Ihrer Wahl.


Ladekapazität

Ebenfalls ein wichtiger Faktor ist die Ladekapazität. Schließlich geht es ja darum Menschen, Dinge oder Tiere zu transportieren. Die Unterschiede sind hier erheblich. Während Zweiräder oft nur begrenzt Platz haben, können Sie mit einigen Lastendreirädern nahezu Ihre ganze Familie mitnehmen. Von 50Kg bis fast 200Kg sind hierbei möglich. Zusätzlich ist es durch den Gepäckträger manchmal noch möglich bis zu 75Kg zusätzlich zu transportieren.


Jetzt ein günstiges Lastenfahrrad auf Ebay kaufen*


Transportbox

Die Maße der Transportbox gehen direkt mir der Ladekapazität einher. Überlegen Sie sich genau, was Sie transportieren möchten. Es gibt Räder, die extra für Kinder, Tiere oder Gegenstände konzipiert sind. Ein Lastenfahrrad für Kinder transportiert selten sperrige Gegenstände, jedoch können Sie mit einer großen Transportbox auch Kinder transportieren. Einige Transportfahrräder sind sogar extra für Tiere, inklusive einer Laderampe am Kasten, produziert worden.


Reifen

Grundsätzlich sind die hinteren Reifen von einem Lastenfahrrad oft ein wenig größer als die vorderen Reifen. Typische Maße sind beispielsweise 26″/24″ oder 26″/20″. Der Unterschied besteht deshalb, weil kleinere Reifen robuster sind und somit mehr Last tragen können. Auf den meisten Lastenfahrrädern* teilen sich die vorderen und hinteren Räder das Fahrergewicht. Zu diesem Gewicht kommt dann noch einmal die Last der Transportbox. Diese Last wird fast ausschließlich von den vorderen Reifen getragen. Deshalb ist es wichtig für die Langlebigkeit des Reifens, dass er ein wenig kleiner ist als gewöhnlich.

Bei Maßen von 26″/20″ können Sie schon davon ausgehen, dass es sich um ein eher robustes Lastenfahrrad handelt. Dreiräder können allerdings auch größere Vorderreifen haben, da sich das Gewicht dort dementsprechend verteilt. Eine größere Bereifung als 26″ ist derzeit für Lastenräder noch nicht vorgesehen. Für größere Menschen wird es dann ein wenig sportlicher, aber keineswegs unmöglich. Schließlich können Sie mit der Rahmenhöhe und den Satteleinstellungen entgegenwirken.


Rahmen

Die meisten Lastenfahrrad Rahmen bestehen aus Stahl, was das immense Gewicht der Drahtesel erklärt. Die Größe der Rahmen streut um die 52cm. Um herauszufinden, welche Rahmenhöhe Sie brauchen, müssen Sie Ihre Schrittlänge messen. Diese Schrittlänge multiplizieren Sie dann mit dem Faktor 0,66 und erhalten so Ihre perfekte Rahmenhöhe.


Gangschaltung

Lastenfahrräder sind meist mit Naben- oder Kettenschaltungen ausgestattet. Nachfolgend können Sie sich einen Überblick beschaffen, welche Schaltung welche Vor- und Nachteile hat.

Nabenschaltung

  • Geringe Pflege und Wartung nötig
  • Saubere Kette
  • Nasse Witterungsbedingungen einfach möglich


  • Hoher Anschaffungspreis
  • Übersetzungen können nur wenig verändert werden
  • Deutlich höheres Gewicht
  • Kette muss gespannt werden

Kettenschaltung

  • Geringes Gewicht
  • Günstige Anschaffung
  • Leichter Radwechsel möglich
  • Übersetzungen können angepasst werden


  • Hoher Pflege- und Wartungsaufwand
  • Anfällig für Verschmutzungen
  • Einstellungen nur mit Erfahrung empfohlen

Bei der Wahl der Schaltung gibt es bei Lastenfahrrädern kaum eine Alternative zur Nabenschaltung. Die Nabenschaltung ist eindeutig die bessere Wahl, da sie fast wartungsfrei ist und die größeren Belastungen besser ausgleichen kann.

Bei der Wahl der Gänge ist schließlich ausschlaggebend, wie groß das Verhältnis zwischen größtem und kleinstem Gang ist. Daraus können Sie die Effektivität des Fahrrads entnehmen.

Hier ist eine kleine Beispielliste der maximalen Steigerung, wenn der erste Gang 100% entspricht:

  • Shimano 3 Gang Nabenschaltung: ca 150% im 3. Gang
  • Shimano 7 Gang Nabenschaltung: ca 250% im 7. Gang
  • Shimano 8 Gang Nabenschaltung: ca 310% im 8. Gang


Jetzt ein günstiges Lastenfahrrad auf Ebay kaufen*


Soll es ein Lastenfahrrad mit Motor sein?

Elektro-Lastenfahrräder im Überblick

BILDPRODUKTPREIS
Cangoo Downtown Plus Cangoo Downtown Plus Elektro Lastenfahrrad € 1969 * * inkl. MwSt. | am 22.10.2017 um 1:14 Uhr aktualisiert
Urban Arrow Shorty Pedelec Transportrad Unisex Lastenfahrrad Modell 2017 Urban Arrow Shorty Elektro Lastenfahrrad € 3890 * € 4090 * inkl. MwSt. | am 16.10.2017 um 19:07 Uhr aktualisiert
Cangoo Scoobi - Mittelmotor - 8 Gang Schaltung - E-Bike - Elektro Lastenfahrrad Cangoo Scoobi Elektro-Lastenfahrrad € 3129,00 * € 3616,36 * inkl. MwSt. | am 26.04.2018 um 18:03 Uhr aktualisiert
Babboe Big E Babboe BIG Elektro-Lastenfahrrad € 2308,90 * * inkl. MwSt. | am 16.10.2017 um 19:15 Uhr aktualisiert
Johnny Loco Dutch Delight Johnny Loco Dutch Delight € 4299 * * inkl. MwSt. | am 16.10.2017 um 19:20 Uhr aktualisiert